Suche
Wie beseitigt man Schimmel in Wohnungen

Schimmel im Wohnbereich

Schimmel beseitigen Wand. Wie kann man Schimmel beseitigen Wand?

Wie entsteht Schimmel in Wohnungen?

Schimmel in Wohnungen entsteht immer nur dann, wenn Feuchtigkeit auf einen geeigneten Nährboden trifft. Da genügt bereits die wenige Feuchtigkeit, die wir in der Nacht, im Schlaf, an die Raumluft abgeben. Sie sammelt sich dort, wo sie leicht kondensieren kann und das ist meist an der Außenwand, insbesondere den Fensterlaibungen.

Was aber ist ein geeigneter Nährboden?

Alles organische lautet die kurze Antwort.

Die genauere Auflistung lautet:

  • Tapete
  • Fast alle Wandfarben
  • Putz
  • Beton
  • und fast alle anderen Beschichtungen

Schimmel, wie er in Wohnungen aufzufinden ist, ist sehr stark gesundheitsgefährdend und entsprechende Wände sollten auf jeden Fall professionell saniert werden.

Kann man selbst Schimmel beseitigen an der Wand?

Im Prinzip schon, die Frage ist nur, wann er wieder kommt. Derzeit gibt es mit ersomould nur eine einzige Schimmelbeschichtung auf dem Markt, für die es im Zusammenhand mit der SchimmelPapst Sanierung eine Garantie darauf gibt, dass der Schimmel nicht mehr kommt.

Ihr Weg zum schimmelfreien Wohnraum

Wenn der Schimmel bereits in Ihrem Wohnraum angekommen ist, wird es höchste Zeit etwas zu unternehmen. Was Sie tun können und welche Vorteile Ihnen durch das SchimmelPapst System entstehen, erfahren Sie hier